Blog
redir.ec bietet neben Short-Links auch einen News-Bereich um auf den laufenden zu bleiben. Die Nachrichten hier werden nicht nur auf der Startseite angezeigt, sondern auch den Nutzern ausgeliefert, die auf die Short-Links klicken. Für Themen oder Anregungen sind wir immer dankbar, einfach den Kontaktbereich nutzen und wir prüfen dann, ob sich eine Meldung dazu lohnt.

In Baden-Württemberg wird bereits seit 12 Jahren die sogenannte Silvester Millionen vergeben und in diesem Jahr gibt es gleich 7 Gewinner in diesem Bereich, die sich zum Start des neuen Jahres über jeweils 1 Millionen Euro Gewinn freuen können. Insgesamt gab es 1,75 Millionen Lose zu dieser Ziehung und zum Preis von 10 Euro konnte man ein Los erwerben. Nach Angaben der Lottogesellschaft war das Interesse an dieser Ziehung auch in diesem Jahr wieder sehr groß und die Lose waren in sehr kurzer Zeit vergriffen.

Veröffentlicht:: 04.01.22, 07:22

Die Zahl der Erwerbstätigen konnte auch 2021 nicht deutlich ansteigen. Trotz der Entspannung der Corona-Situation im Sommer liegt die Zahl der Beschäftigen nach wie vor auf dem Niveau aus 2020 und damit knapp 400.000 Personen unter dem Stand von 2019.

Veröffentlicht:: 03.01.22, 07:16

2022 könnte eine bekannte Marke wieder zurückkommen. Schlecker war 2012 in die Insvenz gegangen und dazu viele Marken des Unternehmen (wie beispielsweise die hauseigene Prepaid Simkarte Smobil) vom Markt verschwunden. Zumindest die Schlecker Märkte könnten nun zurückkommen, denn ein Unternehmer plant, unter dem Namen Schlecker mit einer neue Kette rund um den täglichen Bedarf zu starten.

Veröffentlicht:: 30.12.21, 08:07

Es ist bereits 20 Jahre her, dass die D-Mark durch den Euro ersetzt wurde und mittlerweile gibt es nur noch wenige Deutsche, die eine Sehnsucht nach der alten Währung verspüren. Im RTL Trendbarometer gaben nur noch 33 Prozent der Befragten an, mit Sehnsucht an die alte Währung zurückzudenken. Vor 10 Jahren waren es noch 45 Prozent gewesen. Allerdings hat auch noch jeder 3. Deutsche D-Mark im Haus - ganz trennen können sich viele von der alten Währung also nicht.Insgesamt scheint aber die Mehrheit der Deutschen mit dem Euro zufrieden zu sein.

Veröffentlicht:: 29.12.21, 07:17

Am Donnerstag, den 30. Dezember 2021 geht eine Ära zu Ende, denn Claus Kleber wird dann sein letztes Heute-Journal im ZDF moderieren. Um 21.45 Uhr wird die letzte Ausgabe des Nachrichtenmagazins mit ihm ausgestrahlt. Im neuen Jahr gibt es natürlich weiter Nachrichten in diesem Format, dann tritt aber Christian Sieversseine Nachfolge an.

 

Veröffentlicht:: 28.12.21, 07:24

Der Weihnachtsabend hatte in diesem Jahr für einen Lotto-Spieler aus Rheinlad-Pfalz ein ganz besonderes Geschenk parat. Neben den normalen Geschenken wurde auch der Eurojackpo geknackt und damit wartet eine ganz besondere Summe auf den glücklichen Spieler: insgesamt mehr als 12 Millionen Euro wurden als Gewinn ausgeschüttet. So ein Weihnachtsgeschenkt hätte sich jeder gerne.

Veröffentlicht:: 27.12.21, 07:42

Harry Potter Fans aufgepasst: Sky hat den Termin für den Start des Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts Specials bekannt gegeben. Die vierteilige Serie startet am 1. Januar 2022 und wird sowohl bei Sky als auch bei Sky Ticket abrufbar sein. Das Jahr startet also mit einem interessanten Angebot an neuen Inhalten rund um die Serie und die Schauspieler.

Veröffentlicht:: 23.12.21, 09:08

Niedersachsen sieht keine Notwendigkeit, die Ferien zu verlängern - Die aktuelle Debatte um Omikron macht auch vor den Schulen nicht halt. In Niedersachsen hat man jetzt aber klargestellt, dass derzeit keine Notwendigkeit besteht, die Weihnachtsferien ins neue Jahr hinein zu verlängern. Man möchte dort die Schulen weitgehend offen halten und sieht dies als zentrale Aufgabe an - sowohl in den Schulen als auch in der Politik.

Veröffentlicht:: 22.12.21, 07:24

Deutschland: Reallöhne bleiben unverändert - Das Statistische Bundesamt hat die Auswertung der Löhne im dritten Quartal 2021 veröffentlicht und nominal sind die Gehölter und Löhne um 3,9 Prozent angestiegen. Allerdings steht dem gegenüber eine deutlich höhere Inflation, so dass unter dem Strich kein Anstiegt der realen Löhne übrig bleibt. Im Gegenteil verharren die reale Löhne im 3. Quartal auf dem Niveau des Vorjahres.

Veröffentlicht:: 21.12.21, 07:10